Zur Zeit besteht unsere Tennissparte leider nicht mehr. Aber wir verfügen noch über zwei bespielbare Rotsandplätze, die wir auch gern für nicht Vereinsmitglieder zur Verfügung stellen (5 Euro pro Stunde und Person). Wenden sie sich bei Bedarf gerne an eines unserer Vorstandmitglieder.

 

Die Tennisabteilung im Jahr 1982 im WTV gegründet und hatte in ihrer Glanzzeit über 200 Mitglieder.

Derzeit sind wir eine relativ kleine Gruppe, die Tennis zum Fit halten spielt.

 

Wir nehmen nicht an Punktspielen und Wettkämpfen teil, weil unser Altersspektrum von 20 bis über 70 Jahre reicht. Es besteht noch Bedarf an weiteren Mitspielern (w/m) und wir haben freie Kapazitätenbei der Platzbelegung. Auch jugendliche Tennisinteressierte sind uns herzlich willkommen.


Am besten, mal zu den Trainingszeiten "reinschnuppern" und ausprobieren, ob Tennis die gesuchte Sportart ist.

Wir haben ein paar(nicht brandneue) Schläger, die zum Schnuppern benutzt werden können vor Ort.

 

Leider mussten wir 2018 die Tennissparte nach 36 Jahren auflösen, da wir keine Interessenten mehr gefunden haben, die diesen Sport in unserem Verein ausüben wollten.

Unser Tenniswart Bernhard Schneider (vorne rechts) sowie Jürgen Schuldt daneben und Uwe Hoffmann im Hintergrund